Samstag, 8. Oktober 2011

Und schwupps war sie weg

Seht ihr einen Unterschied zwischen den zwei Bildern meines last.fm Profils?






Richtig, die Werbung fehlt im zweiten Bild. Wegen irgendeines Fehlers hatte das grellbunte und nervende Werbebild sich in kryptische html-Codes verwandelt und ließ die gesamte Seite gleich schöner aussehen. An diesen Anblick hätte ich mich gewöhnen können.

Und deshalb wüsche ich mir nun auch seitdem die Werbung wiedergekehrt ist, dass erneut ein Fehler auftritt.
Aber leider hatte es nicht den Anschein, als würde das in näherer Zukunft wieder geschehen.

Doch da kam die Güte des Schicksals und spendierte mir Adblock Plus und damit bin ich nun die Werbung los. Nun ja, der Senior Mac, der das biblische Alter von zwölf Jahren ohne Arbeitstauglichkeitsverlust erreicht hat, ist leider nicht zur Installation dieses Programms fähig, aber zumindest beim MacBook sieht es jetzt so aus:


Schon besser. Aber die Codes hatten auch einen gewissen Charme. Gibt es vielleicht ein replace ads with codes Programm?

Apfelkern

Kommentare:

  1. Da man ja deinen Usernamen lesen kann, habe ich einfach mal geschaut, wie denn unsere musikalische Übereinstimmung ist.

    Na, neugierig? ;)

    Kannst ja selbst mal schauen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Add-on ist super. Benutze ich auch schon ne ganze Weile.

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich! Der Lipstain ist echt nicht nach seinem Aussehen einzuschätzen. Den muss man auf den Lippen sehen, da ja der Rest der Haut den Lipstain nicht annähernd so darstellt. Ich habe mich auch echt gewundert.
    Den Eyeliner habe ich noch nicht ausprobiert, kommt aber noch.

    Ich gebe mir Mühe dir deine Tragebilder schnell zu liefern! :D

    AntwortenLöschen
  4. Mir ist bis heute nicht wirklich aufgefallen, dass da Werbung ist. Also schon irgendwie, aber nicht so richtig. Ich starre mein Profil wahrscheinlich einfach nicht so oft an, wie du deines. :D

    AntwortenLöschen