Montag, 17. Oktober 2011

Besser du rennst...

...denn das aktuelle Thema des Projekts 52 lautet Verfolgungsjagd. Einmal durch die Musiksammlung geschaut und sogleich fündig geworden: Foo Fighters mit The Pretender.

In den ersten Sekunden noch langsam beschleunigt der Song und erreicht einen vorläufigen Höhepunkt, flaut leicht ab um kurz danach wieder zu einem Höhepunkt zu beschleunigen - wie in einer Verfolgungsjagd. Zuerst ist da dieses flaue Gefühl, dass man nicht allein ist. Man wird nervös, hektisch. Das Herz schlägt schneller, man beschleunigt den Schritt - und rennt. Irgendwann merkt man, dass niemand da ist, man versucht sich zu beruhigen. Doch schon beim nächsten beunruhigenden Zeichen rennt man atemlos weiter.

Das Lied ist wirklich perfekt für solche Läufe.


 Es macht regelrecht Lust auf Bewegung. Vielleicht sollte das Bundesministerium für Gesundheit in schnelle Musik, die den Bewegungsdrang weckt, investieren um Fettleibigkeit entgegen zu wirken.


Apfelkern

Kommentare:

  1. Aaah ja! Das passt so gut! Was nehm ich denn jetzt? :D

    AntwortenLöschen
  2. ein award für dich! =)
    http://jules-oase.blogspot.com/2011/10/ein-weiterer-award-fur-mich-d.html

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Sie!
    Genau sie!
    Ja!
    Ich habe hier etwas was sie interessieren könnte...
    Wolle Rose kaufen???
    Nein, hab dir einen Award verliehen :)

    http://kritzelblog.blogspot.com/2011/10/megaznata-ein-award.html

    Jaaahaaa, wehe du freust dich nicht!

    Liebe Grüße,
    Tüdel ~

    AntwortenLöschen
  4. Jap, kann ich bestätigen. Der Song holt auch nach 10 km schon absolvierter Wegstrecke noch die letzten Kraftreserven aus dem Körper und pumpt sie in die Laufaggregate.

    Vielen Dank fürs Spielen.

    AntwortenLöschen
  5. In that case, this kind of question should not be taken from any show telecasted in specific country.
    Local country clubs are offering trivia fun
    for as little as forty dollars per couple.
    28.

    Also visit my page - pub quiz archives

    AntwortenLöschen