Dienstag, 5. Juli 2011

Eine Streicheleinheit für das Selbstbewusstsein

Vor kurzem durfte ich folgenden Kommentar lesen:

"Ich liebe übrigens deinen Blog und überreiche Dir ein persönlichen Award, den es nicht so richtig gibt, ja? *Überreiche Award, den es nicht so richtig gibt* :) ♪ ♫ Congratulations. :) Du hast mich voll überzeugt. Genug gelabert. :P "

Darauf folgte natürlich ein Freudenschrei meinerseits. Jemandem gefällt ernsthaft, was da aus mir herausblubbert! Ich musste dafür niemanden dafür bestechen oder bedrohen. Yay!
Und nun wurde ich auch noch mit meiner ersten Auszeichnung dafür belohnt: dem nichtexistenten Award.

 Oh Schreck - ich weiß gar nicht, was ich jetzt sagen soll! Schließlich habe ich gar keine Erfahrung mit solchen Award-Angelegenheiten. Immerhin muss ich mich nicht entscheiden, an wen ich ihn weitergebe, denn der Award existiert ja eigentlich nicht. Und ich habe auch nicht den Zwang, zehn belanglose Fakten über mich zusammenzukratzen.

Na gut, einen kann ich ja herausrücken: ich liebe Lakritze. Auch mit Salmiak. Nur die Bio Lakritze von Rossmann schmeckt grauenvoll und kann maximal als Folterinstrument verwendet werden.

Ein Danke an meine sympathischen Leser. Ich wische dann mal die Schleimspur weg und gehe mich noch ein bisschen freuen. Aber allein, denn sonst werde ich wieder auf mein Dauergrinsen angesprochen.

Apfelkern

Kommentare:

  1. du verrückte nudel. :D

    ich hab noch nie einen so ehrlich erscheinenden freudenpost über einen award gelesen. noch nie! sonst immer alle so: ach ja, hab noch nen award bekommen und das sind dann auch so doofe wie lovely award oder sowas. klar, dass man da nicht ausflippt. aber so? :D echt super. (Y)

    AntwortenLöschen
  2. Der kam von mir!!! :))) Freut mich, dass es Dir gefällt! ;)

    AntwortenLöschen
  3. @zeitzeugin
    Juhu, noch eine Verbündete. Willkommen in der Lakritz Crew.

    @Josi
    Danke schön.

    @MiriMari
    Gerne. Und besonders schön ist auch, dass du dich über den Post freust.

    @Konna
    Habe ich schon einmal erwähnt, dass auffällig viele Personen, die mein Blog besuchen, überaus sympathisch sind? Danke sehr für das Lob. Das ermutig mich und mein kleines Blog.

    AntwortenLöschen
  4. Darf ich das Bild benutzen und noch einige wenige andere besondere Blogger auszuzeichnen? =) Sonst male ich selber eins...:D Aber deins gefällt mir so. Und du bleibst natürlich was Besonderes. :)

    AntwortenLöschen