Dienstag, 21. Juli 2015

Sommersocken suchen kalte Füße

Dass ich leidenschaftlich gerne stricke sollte für euch keine Überraschung mehr sein. Sogar auf Instagram teile ich ab und an ein Bild von meinen wolligen Werken.
Als ich kürzlich dort ein Bild meiner selbst gestrickten Sommersocken veröffentlichte, zeigten sich gleich viele begeistert. Falls ihr es verpasst habt: hier ist das besagte Instagrambild der Socken.


In den Kommentaren wurde wenig später wurde klar, dass nicht jeder das Glück hat, handgestrickte Socken zu besitzen, obwohl das bei deutschen Temperaturen ein absolut essentielles Kleidungsstück ist. So kann das nicht weiter gehen!
Und deshalb habe ich beschlossen für die Menschen, denen niemand aus deren Umkreis Socken strickt, Socken zu verlosen. Denn meine Familie und Freunde habe ich schon reichlich mit Socken beschenkt und es wird Zeit, auch meinen Lesern eine Freude damit zu machen.

Und damit zu den konkreten Details des wolligen Gewinnspiels:

Es gibt insgesamt zwei Paar Sommersocken des hier abgebildeten Modells zu gewinnen; Sneakersocken mit einem leicht eingerolltem Rand.


Die Farbe der Socken können sich die beiden Gewinner aus den hier abgebildeten Wollknäueln selbst zusammenstellen. Man kann auch mehrere Farben mischen und so Streifen erzeugen wie zum Beispiel bei den beiden grünen Paaren, die ich bereits gestrickt habe. Oder zwei Socken in verschiedenen Farben stricken, wenn man ganz verrückt ist.
Die dafür von mir zur Verfügung gestellte maschinenwaschbare Sockenwolle enthält 75% Schurwolle. Falls ihr also vegan lebt und auch Schafwolle meiden wollt oder darauf allergisch reagiert, ist das leider kein für euch geeigneter Preis. Ansonsten ist jeder mit kalten Füßen und dem Wunsch nach einem Paar handgestrickter Sommersocken herzlich willkommen, sein Glück zu versuchen!



Was ihr für ein Paar Sommersocken tun müsst
1. Teilnahmebedingung ist, dass ihr in den letzten vier Jahren, die es meinen Blog schon gibt bis einschließlich den 20.07.2015 mindestens einen euch eindeutig zuzuordnenden Kommentar hier hinterlassen habt. Schließlich ist das ein Gewinnspiel für meine Leser und Kommentatoren.

2. Wie ihr teilnehmen könnt: Schreibt einen Kommentar, warum ihr unbedingt ein Paar mit Liebe gestrickte Sommersocken braucht!

3.  Die Verlosung endet am 03. 08. 2015 um Mitternacht. 

Anschließend werde ich einen Gewinner auswählen, der meiner Ansicht nach am dringendsten ein Care-Paket mit einem Paar Socken benötigt. Der zweite Gewinner wird unter den übrigen Kommentatoren ausgelost. 

Dann werde ich die Gewinner per Mail nach ihrer Schuhgröße und den Farben, die sich sich für ihre Socken wünschen, fragen. Der anhand seines Kommentars ausgewählte Gewinner hat Vorrang, für den Fall, dass beide scharf auf das gleiche Knäul sind.
Anschließend werden die Socken gestrickt, was abhängig von der Schuhgröße (für Kindersärge Größe 50 Socken zu stricken dauert verdammt lange - ich spreche da aus Erfahrung!) maximal zwei Wochen insgesamt dauern wird. Anschließend machen sich die Socken per Post auf den Weg zu euch, was bedeutet, dass ihr auch eine Adresse innerhalb Deutschlands benötigt, an die ich den Gewinn schicken kann. 

Na dann: auf die Socken, fertig, los! Ich bin gespannt auf eure Kommentare und hoffe, dass euch die kleine Verlosung gefällt. Und noch was: viel Glück!

Apfelkern

Kommentare:

  1. Ha, die Fußfetischisten kommen dann mit Sonderansprüchen à la "Bitte mach die Socken richtig dreckig!!" an. :O

    AntwortenLöschen
  2. Sommersocken, was für ein großartiger Gewinn :)
    Und nun der ultimative Grund, weshalb ich die Socken gewinnen sollte:
    Mir ist immer kalt. IMMER. Andererseits hasse ich es, zu Hause Hausschuhe zu tragen. Deshalb brauche ich auch im Sommer kuschelig warme Söckchen, die meine Füße wärmen. Was könnte sich da besser eignen als ein paar farbenfrohe, selbstgestrickte Socken, die zugleich gute Laune - die ich bei jedem Tragen haben werde! - vermitteln?
    Deshalb drücke ich mir nun ganz fest die Daumen und freue mich über deine fantastische Verlosungsidee :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Erst einmal: Socken gehen immer, Sommer wie Winter.

    Nun da das geklärt ist, ich brauche ein von dir gestricktes paar Socken weil ich während der heißen Tage auch nachts wegen meiner kalten Füße mit dicker Decke schlafen musste, das heißt, teile meines Körpers, die nicht erwärmt werden wollten, haben gegen ihren Willen geschwitzt. Außerdem wären sie für mich eine große Motivation für eigene Strickprojekte. ;)

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag :D

    AntwortenLöschen
  4. Rrrrespekt!
    Ich finde es gradios, dass du dein Gewinnspiel explizit für diejenigen veranstaltest, die auch wirklich Leser deines Blogs sind und als solche in der Vergangenheit eben auch Kommentare geschrieben haben. Was mich wirklich ankotzt (und zwar von ganzem Herzen, aber nicht so sehr, dass ich nicht auch noch nebenbei Zeit hätte, um mich über andere Dinge aufzuregen), sind Gewinnspiele, die unter dem Deckmantel der Dankbarbei für Vergangenes einfach nur neue Leser anlocken. ("Um überhaupt im Lostopf zu landen müsst ihr mir da, da und da folgen UND DANN auf euren sämtlichen Social-Media-Kanälen drüber berichten, damit ich ja noch bekannt werde.")

    Also dafür schon mal von mir ganz viel Sympathiepunkte!

    Kommen wir aber nun zum Kasus Knacktus: Warum ich die Socken brauche. Warum ich die SELBSTGESTRICKTEN Socken brauchen. Nun ja, dass ist sehr einfach zu beantworten: Ich hatte nie eine Oma, die strickt. (Ja, die Mitleidsnummer wird's.) Die eine, die vielleicht eine von den Omas war, die ihren Enkeln vorgelesen, mit ihnen gebacken und eben auch für sie gestrickt hätte, ist leider schon vor meiner Geburt verstorben. Und die andere war irgendwie gar keine Oma. Das fing schon damit an, dass ich sie immer "Großmutter" nennen sollte, damit sie sich nicht so alt fühlt. Du siehst: eine herzliche, wärmende Oma, die mich betüdelt und umsorgt fehlte mir immer. Und somit auch von Oma gestrickte Kleidung. Socken zum Beispiel. Die sind eh ganz toll, weil sie warm halten und gemütlich machen und einen Abend mit einem guten Buch und einer riesen Tasse Tee unter einer weichen Kuscheldecke erst komplett machen.

    Alle Daumen hoch für ein Gewinnspiel, bei dem niemand seine Seele verkaufen muss!

    Alles Liebe
    Dominique

    AntwortenLöschen
  5. Ich brauche unbedingt diese wunderschönen, handgestrickten Socken, weil meine Füße noch nie in den Genuss eben solcher Socken gekommen sind und sie es schmerzlich vermissen! Einen solchen Preis werde ich mir zum Anlass nehmen, selber auch Stricken zu lernen, damit meine Enkel und Enkelsenkel auch in den Genuss handgestrickter Socken kommen. Aber sich selbst welche zu machen, ist nur halb so cool wie sein erstes Paar geschenkt zu bekommen 😋

    AntwortenLöschen