Samstag, 11. August 2012

Und tschüssn

Erinnert sich eigentlich noch jemand an das musikalische Projekt 52, an dem ich bis vor gar nicht so langer Zeit fleißig teilnahm?

Es fehlt mir noch genau ein Thema, um alle 52 davon bearbeitet zu haben. Wegen des Urlaubs bekam ich nicht mehr mit, wie besagtes 52. Thema hieß und so blieb dieses Thema bisher unbeachtet von mir. Um nun aber die komplette Liste abhaken zu können, ergänze ich nun noch den letzten Punkt. Schließlich wäre es albern, die Vollständigkeit wegen eines einzigen Themas zu verfehlen.

Das gesamte Projekt hat mir Spaß bereitet, ich stieß darüber auf neue Musik und neue Blogs, doch das trifft hauptsächlich auf die Anfangszeit des Projekts zu. Mit der Zeit wurde es immer mehr zu einer Pflicht - nicht lästig aber auch nicht mehr neu und aufregend. Das Leben ist leider oft so. Ich war trotzdem entschlossen, das angefangene Projekt zu beenden. Halbe Sachen sind ja doof.
Abschließend möchte ich Konna noch einmal dafür danken, dass er dieses Projekt ins Leben gerufen hat.

Und nun zum "aktuellen" Thema, welches ganz passend Abschied lautet. Spontan fiel mir Placebos Song to say goodbye ein, doch da diesen bereits jemand zu diesem Thema gewählt hatte und ich zudem mehr als genug Titel von Placebo für dieses Projekt vorgestellt habe, wählte ich den zweiten Gedanken und den ebenso offensichtlich passenden Song: Goodbye von Eddie Vedder.

Ruhige melancholische Musik, Geschrammel auf der Ukulele, nachdenklicher Text und eine Atmosphäre, die bei mir unterbewusste positive Erinnerungen anspricht. Und das, obwohl es um Abschied und eine unerfüllte Liebe geht.

Eddie Vedder - Goodbye



Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei - das war's also mit diesem Projekt.
Mh, das Lied mit der Wurst hätte ja auch ganz gut zu dem Thema gepasst…

Apfelkern

Kommentare:

  1. Hab das als Späteinsteiger ja schon lange wieder aufgegeben. Das Thema hat bei mir aber auch kaum jemanden interessiert. Ich hätte vermutlich Die Doors genommen, oder das hier: http://www.youtube.com/watch?v=gpEv66ZmWmE

    AntwortenLöschen
  2. mir hat das projekt echt spaß gemacht! und ich hoffe sehr, dass es noch eine zweite runde geben wird...

    AntwortenLöschen