Montag, 6. Februar 2012

Meine kleine Nachtmusik

Die Nacht ist meine liebste Tageszeit. Wenn es draußen dunkel ist und die klare Nachtluft durch den schmalen Spalt meines angeklappten Fensters ins schummrige Zimmer zieht, fühle ich mich wohl. Dann habe ich das Gefühl, wirklich Zeit zu haben. Sämtliche Bücher wirken intensiver, Filme fesselnder, die Gedanken kreisen frei, Maschen stricken sich euphorisch selbst und in der Küche rühre ich nachts die wildesten Experimente zusammen. Mir gefällt der Gedanke, in diesem speziellen Moment der Nacht als einzige im Haus, der Nachbarschaft oder vielleicht sogar dem ganzen Dorf wach zu sein. Nachts atme ich tief und ruhig.Es hat etwas befreiendes.

Und daher ist es eine Leichtigkeit für mich, im Zuge des Projektes 52 zum Thema Nacht zu sagen, welche Musik nachts mein Ohr durchflutet: Eddi Vedder mit seinem Ukulelengeschrammel und seinem ruhigen Gesang. Die Alben "Ukulele Songs" und auch die von ihm geschaffene Filmmusik zu Into The Wild sind perfekt für lange Nächte.
Ganz passend heißt einer meiner liebsten Titel Long Nights.



Da es wie so häufig auf YouTube nicht in Deutschland verfügbar ist und nun auch noch Grooveshark schließt, bleibt muss ich dringend mein Wissen, was das Einbetten von Videos betrifft, erweitern. Nun ja, damit werde ich, um mich nicht unrealistisch einzuschätzen, genau in dem Moment beginnen, in dem ich solch ein Video brauche.


Sowohl die Musik als auch der Film Into The Wild haben mich verzaubert. Ich würde ihn mir noch einmal ansehen, trotz der Überlänge. Und das ist eine Seltenheit bei mir.

Abendliche Grüße,

Apfelkern

Kommentare:

  1. Oh ja, die Nächte....Ich würde sie auch viel lieber öfter kosten, wenn da nur nicht das Wissen um das frühe Aufstehen wäre ;)


    Liebe Grüße und gute Nacht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen gut durchdachten Kommentar! Ich freue mich immer über die Meinungen von anderen Menschen, vor allem wenn sie so ausführlich sind. Außerdem bedeutet es, das jemand meine Texte liest und darüber freue ich besonders :).

    AntwortenLöschen